Herbstlicher-Weg-Richtung-Osterholz

Herbstlicher Weg Richtung Osterholz - Copyright © Hornbüssel Naturfotografie



Termine

Freitag, 27. Oktober, 19.00 Uhr: "Wie wird das Leben 2030 auf dem Land aussehen?" – Vortrag von Lutz Finger
Wie blickt man systematisch in die Zukunft? Was ist Vorhersage - Trend – Szenario – z.B. im Hinblick auf die Digitalisierung, das Altern der Gesellschaft, Mobilität, ...?
Was sind die Schlüsselfaktoren für das Dorfleben? Wie könnte sich das Leben im Dorf entwickeln? Welche Chancen könnten für uns hier auf dem Dorf daraus entstehen? Auf welche Veränderungen sollten wir uns einstellen?
Viele spannende Fragen! Wir freuen uns auf einen interessanten Vortrag mit der Möglichkeit, sich im Anschluss auszutauschen.
Veranstaltungsort: Dorfgemeinschaftshaus Betheln
Der Eintritt ist kostenlos, wir freuen uns aber über eine Spende!
Anmeldung ist nicht erforderlich.

Donnerstag, 2. November, 19.30 Uhr: offener Stammtisch in der Gaststätte Meyer.

Sonntag, 5. November 2017, 9.30 Uhr: Helferfrühstück
Wir laden alle, die uns in den vergangenen Monaten aktiv oder finanziell unterstützt haben, zu einem Frühstück ein – einfach so - um „Danke“ zu sagen.
Veranstaltungsort: Dorfgemeinschaftshaus Betheln
Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung bei Angela Grapentin, telefonisch oder per E-Mail bis zum 2.11.2017

Samstag, 18. November, 10.00 Uhr: Tag des Friedhofs - wir helfen, den Friedhof vom Herbstlaub zu befreien.

Samstag, 2. Dezember 2017, 15.00 Uhr: Weihnachtsmarkt Betheln
Wir organisieren das Kuchenbuffet für den Weihnachtsmarkt. Wir suchen noch Helfer und Kuchenspender. Wer uns unterstützen möchte, soll sich bitte melden bei: Angela Grapentin, telefonisch oder per E-Mail.





1000-Jahr-Feier im Jahr 2022

2022 ist das große Jahr der Erinnerung für unser Dorf - es gibt unser Dorf dann 1000 Jahre.
Zur Vorbereitung auf dieses Jahr ist vielfältige Unterstützung möglich; Informationen dazu sind hier herunterladbar bzw. auf dieser Seite aktuell abrufbar.

Neue Straßennamen in Betheln - und anderen Ortsteilen der Stadt Gronau

Durch die kommunale Neuordnung wurden zum 1. November 2016 einige Straßennamen in Betheln geändert, und auch in Banteln, Barfelde, Brüggen, Eitzum, Rheden, Wallenstedt und Gronau. Alle Umbenennungen sind hier zu finden.

Letzte Aktualisierung: 18.10.2017

Copyright © Verein für Dorfpflege Betheln von 1989 - Ulrich Blasberg 2017 - Impressum